The BoiledWear Logo

Lieblingsstücke gehört die Zukunft

Liebe Freunde,

nach einer Aufräum-Aktion „was gefällt mir nach wie vor und was kann ich noch anziehen“ sind mir ein paar Lieblingstücke ins Auge gefallen.

Oh, das Shirt ist schon 20 Jahre alt, der enge Halsauschnitt hatte mich aber immer sehr gestört, und daher zog ich es nur selten an.  Von der tollen Strickqualität konnte ich mich nicht trennen.

Zufällig besitze ich noch Stoff in reiner Seide, die wunderbar zu der Rippe passt.

Das Basic Shirt besteht aus 100 % Seide, aus einer sehr feinen Rippe, dabei kam mir die Idee, dem Shirt ein neues Gesicht zu verleihen.

Das neue Gesicht des Shirt´s habe ich in einer Modezeichnung festgehalten. Die ersten Entwicklungs-Schritte siehst Du in der Galerie.

Im kommenden Post stelle ich Euch das fertig genähte Modell vor.

Eignet sich gut zum nachmachen.

Viel Spaß

herzlichst

signation-barbara

 

 

Facebooktwitterpinterest

Für DRUNTER & DRÜBER

Liebe Freunde,

zu dem Schnittmuster im letzten Post habe ich ein Basic Top – Schnittmuster erstellt. Das Top ist aus reiner Seide und vielfälltig einsetzbar, natürlich eignet sich auch fließende hochwertige Viskose. Durch das DRUNTER –  tragen, fällt das Oberteil fließend und haftet nicht am Körper. Das hervorblitzen der Spitzenbordüre gibt noch einen flotten Stylischen Kick.

Schnittmuster Basic-Top kostenlos:  Basic Top Pattern S 1 – 6

Schnittmuster Maße: Länge front 68,5 cm ( 27 inch) – Back 76,5 cm ( 30,03 inch) —–Brustumfang gesamt 132 cm ( 52 inch)

Für DRÜBER gibt es Anregungen wenn sich das Wetter im Frühjahr – Sommer von seiner angenehmen Seite zeigen wird.

Das Basic Top ist in einer leichten A-Form geschnitten. Die Nähtechnik ist ganz schlicht und einfach zu nähen.  Wer keine Oberlook hat, bügelt – zweimal – schmal – eingeschlagen den Stoff am Halsausschnitt, Armloch und Saumkante um und steppt mit Gradstich ca 0,3 mm ab. Zum Schluß wird die Bordüren-Spitze an der Saumkante angenäht.

Mit Zuschnitt, Bügeln und Nähen brauchst Du nicht länger wie drei Stunden.

Viel Spaß

herzlichst

signation-barbara

 

Facebooktwitterpinterest

Ein Schnittmuster-Zweites Modell

Liebe Freunde,

das zweite Modell-Shirt “ BARA“ ist fertig. Die Shirt-Form ist fließend mit leicht angeschnittenem Arm und kleinen Ärmel. Die leichte feine gestrickte 100% Baumwolle eignet sich für diese Schnittform sehr gut.

Der Ausschnitt, der Ärmelsaum, der Taschenaufsatz und die Saumkante sind mit einem Zierstich Ton in Ton abgesteppt.

Modell BARA lässt sich leicht nacharbeiten. Die Maße von BARA: Länge von Schulter bis Saumkante ca 71 cm – Brust-Umfang ca 67 cm – Hüftumfang/Saumkante ca 71 cm.

Das kostenlose Schnittmuster steht Dir am 19.2.2017 zur Verfügung.

Viel Spaß

herzlichst

signation-barbara

 

Facebooktwitterpinterest

Ein Schnittmuster – Ein Modell

Liebe Freunde,

 

das erste Modell-Shirt “ BIBI“ ist fertig. Die Shirt-Form ist fließend mit leicht angeschnittenem Arm und kleinen Ärmel.

Der Ausschnitt ist mit kleinen Fältchen unregelmäßig mit ca 0, 7 mm abgesteppt. Ich liebe Taschen ob versteckt oder offensichtlich, an Shirt BIBI hängt auf der rechten Seite eine lose kleine Tasche.

Modell BIBI lässt sich leicht nacharbeiten. Die Maße von BIBI: Länge von Schulter bis Saumkante ca 71 cm – Brust-Umfang ca 67 cm – Hüftumfang/Saumkante ca 71 cm.

Das kostenlose Schnittmuster steht Dir am 17.2.2017 zur Verfügung.

Viel Spaß

herzlichst

signation-barbara

Facebooktwitterpinterest

Ein Schnittmuster – 3 Varianten

Liebe Freunde,

aus diesem leichten Blusen-Shirt zaubere ich Euch Drei verschiedene Modelle.

Das erste Modell-Shirt wird aus dem Jersey in grau-schwarzer leichter Strukturmusterung im nächsten Post vorgestellt.

Das Shirt lässt sich gut als Übergangsmodell in den kühlen Tagen tragen.

Lasst Euch überraschen wie ein Sommershirt sich weiterentwickeln lässt.

Herzlichst

signation-barbara

 

Facebooktwitterpinterest

EIN KLASSE TIPP

Liebe Freunde,

in unserer Dharma:Doo Gruppe hat uns Eva einen „klasse Tipp“ für den Zuschnitt gegeben.

Mit 45 textilen Jahren auf dem Buckel und vielen Begegnungen interessanter Menschen in den Ateliers in In-und Ausland, ist mir solch ein Tipp noch nie über den Weg gelaufen.

Zum Aufzeichnen von Schnittmustern auf den Stoff nimmst Du statt Schneiderkreide „Seifenreste“. Der Vorteil dabei ist, die Seife lässt sich rauswaschen, bei der farbigen Schneiderkreide hantiert man länger, um sie zu entfernen. Durch die seifige Konsistenz gleitet die Seife einfach besser über den Stoff. Siehe Foto „Seife im Glas“

Gepaart mit einer Meister-Zuschneide-Schere der allerbesten Qualität „Solinger Stahl“, seit 40 Jahren in meinem Besitz,  lässt sich die Profi-Schere spielend durch alle Arten von Stoffen zum Einsatz bringen.

Ich empfehle Euch, Abstand von billigen Handwerkgeräten aus China zu nehmen, denn sie haben nur eine kurze Lebenszeit und verlieren schnell ihre Schneidequalität. Es lohnt sich „immer“ hochwertige Handwerksgeräte zu kaufen.

Hier ein paar Links zu hochwertigen Profi-Zuschneide-Scheren:

http://www.robuso.de/shop/default.asp

http://www.textilia-solingen.com/produkte-stoff.html

http://www.solingen24.com/Scheren/Schneiderscheren/Zuschneidescheren/TEXTILIA-Zuschneideschere.html

Probierts mal aus!!!!!!!!

Denn bald geht´s verstärkt los mit der Schneiderei von neuen Top-Modellen und den kostenlosen Schnittmustern.

Herzlichst

signation-barbara

 

 

Facebooktwitterpinterest

EIN HAUCH SPITZE

Liebe Freunde,

das Neue Jahr ist Jung und schon flattern schöne Einladungen ins Haus.

Du denkst an diese besondere Person, die gerne möchte, das Du an ihrem Ehrentag mit an ihrer Seite bist. Was kaufen ist einfach zu simpel, was vielleicht dann nur rumsteht, fühlt sich nutzlos an, die junge Dame ist aber in der Welt unterwegs, huiiiii da macht es Pling……

Ich nähe der jungen Dame Lisa ein Shirt aus einem HAUCH von SPITZEN. So ein Shirt passt in jeden Koffer, nimmt keinen Platz weg und Du hast zu jeder Gelegenheit ein Ausdruckstarkes – Abrundendes Outfit, passend zur Jeans oder einem kleinen Schwarzen Etuikleid. Es lässt sich vielseitig kombinieren.

Das kostenlose Schnittmuster steht in Kürze zur Verfügung.

Hier erst mal der Vorgeschmack

Herzlichst

signation-barbara

 

Facebooktwitterpinterest

NEUJAHRSTREFFEN 2017

Liebe Freunde,

eine herrlicher NEUJAHRESTREFF nahm in der Kreativität seinen Anfang.

Mit den Nadeltanz-Damen verging der freudvolle Tag leider viel zu schnell vorüber.

Der Tag hinterlässt viele gute Eindrücke und eine tiefe Dankbarkeit erfüllt mich.

Es ist mir eine Freude, die Kraft der Kreativität an Dich weiter geben zu dürfen.

Die kommenden kreativen Modellentwicklungen mit kostenlosen Schnittmuster, stelle ich Dir in den folgenden Post zum nachmachen vor.

Herzlichst

signation-barbara

 

 

 

 

 

 

Facebooktwitterpinterest

HAPPY NEW YEAR 2017

Liebe Freunde

rund um Mutter Erde,

wünsche ich Euch von Herzen ein freudvolles, erfolgreiches neues Jahr.

Mögen Eure Wünsche über Gesundheit, Liebe, Freude und kein Leiden, in Erfüllung gehen.

Einige Neuerungen/Ideen werden auf Boiledwear – Barbara´s Blog im Laufe des neuen Jahres entstehen, lasst Euch überraschen!

Ich danke Euch von Herzen für Eure Treue, Fan von Barbara´s Blog im teilen und liken zu sein.

Wir sehen uns im Neuen Jahr

Herzlichst

signation-barbara

 

Facebooktwitterpinterest