The BoiledWear Logo

Dharma:Doo Impressionen

Liebe Freunde,

die erste Besprechung von „Dharma:Doo“ fand in sehr schönen Räumen von „Freinäher“ in Dorsten statt. Die reizende Inhaberin Frederike Blume hat das Ladenlokal zu einer kreativen Oase gestaltet, in der man sich richtig Wohlfühlen kann. Vielseitige Kursprogramme werden angeboten. Schaut mal bei den Freinähern rein…….http://www.freinaeher.de/

Herzliche Grüße

signation-barbara

Facebooktwitterpinterest

Eine Vision die sich lohnt

2016_dharma_doo_kickoff-32

Liebe Freunde,

hier stelle ich Euch eine Vision vor, die sich lohnt zu unterstützen, zu Liken und zu Teilen. Für jeden von Euch wird es eine große Bereicherung sein. „Bewusst konsumieren“ ein nachhaltiges und faires T-Shirt-Hilfe- und Pilotprojekt soll ein erstes Zeichen vor Ort setzen.

„Dharma: Doo“ so der Name des Pilotprojektes

Ich werde Euch regelmäßig über die Entwicklung des Pilotprojektes berichten.

Herzliche Grüße

signation-barbara

Hier der erste Zeitungsartikel aus dem Dorstener Tagesblatt vom 10.9.2016.

die-samstagsgeschichte-dorstener-paul-harazim-baut-neues-internet

Facebooktwitterpinterest

Überraschung

img_1980 img_1976 img_1971

 

Liebe Freunde,

eine gute Idee in der heutigen Zeit das „Sharing“ zu nutzen. Produkte zusammen zu fügen und das Ladenlokal zu teilen. Hier bei „Märchenschön“ Naturkosmetik von Hauschka, passt wunderbar „Rosenstück“ mit edlen Gestricktem, und seit neuestem die  Strickboxen „Die Edelstein-Serie“ allerfeinster Garne mit Strickproben zum anfassen-spüren und auch Gestricktes anzuprobieren, dazu. Möchtest Du Dich mal über deine Schönheit mit Naturkosmetik beraten lassen, findest Du im Anhang: Adresse & Termine bei Märchenschön über kostenlose Veranstaltungen im letzten Quartal dieses Jahres. postkarte_rosenstueck_vorne_rz-jpg

Gute Geschäfte und viel Freude in dem Sharing- Konzept wünschen Dir liebe Magdalena, Deine Freunde

herzliche Grüße,

signation-barbara

 

Facebooktwitterpinterest

Ein seltenes Treffen

Lieber Freunde,

aus den Ferien zurück, fanden sich Simon aus den USA, Matthias und Barbara aus Deutschland und Joe aus Kuba zu einem tollen Essen bei Magdalena von Rosenstück ein. Magdalena hat uns verwöhnt mit köstlichem Wein aus ihrem Frankreich-Urlaub. Ganz besonders war natürlich der gespickte Rinderbraten, der Butterzart war und natürlich von glücklichen und gesunden Rindern aus dem Südschwarzwald stammte. Hierzu das Rezept aus Italien von Marcella Hazan „Rinderbraten geschmorrt mit Zwiebeln“ rezept-rinderbraten

Die Kreativität jedes Einzelnen ist ein kostbares Gut und ich bin sehr dankbar für solch gute Freunde.

Gratulation an unseren Freund Joe. Er ist jetzt anerkannter Schriftsteller, zudem ein toller Grafiker, Texter und ein Sprachengenie. Auf seinen neuesten Krimi sind wir sehr gespannt, denn der umfasst die ganze Welt. joewentrup.com

Magdalena ist eine unglaubliche fantastische Strickerin. Sie hat uns erzählt, dass sie sich seit ihrem 6. Lebensjahr in Ihrer Freizeit dem Stricken hingibt. Mit dem Label Rosenstück verwirklicht sie ihre Kreativität mit hochwertigen Garnen. Eine besonderer Tipp sind auf Ihrer Webseite, seit neuestem, die wunderbaren Strickboxen „Die Edelstein-Serie“ rosenstueck.de/strickboxen

Mit „Webstatt Ruhr“ stellt sich unser Freund Matthias neu auf. An vorderster Front steht „Ihr Webauftritt“ erstellt-betreut-gepflegt. Wie ihr an Barbara`s Blog sehen könnt, steckt dahinter Matthias. Ohne ihn hätten wir nicht so einen schönen klaren Blog. Das Positive Feedback bestätigt uns, das wir richtig liegen. Wer immer für sich einen Webauftritt haben möchte, dem kann ich ehrlich nur Matthias empfehlen. www.webstatt-ruhr.de 

Ich wünsche Euch viel Freude,

herzliche Grüße

signation-barbara

Facebooktwitterpinterest

Es ist viel los

Liebe Freunde,

die Sommerpause ist im Blog sehr überschritten (entschuldigt) weil unglaublich viel interessantes in Bewegung gekommen ist. Ganz besonders toll ist, das mein Rechner von meinem Sohn aufgerüstet wurde. Es ist wunderbar wie super schnell er geworden ist.

Hier eine tolle gestrickte Tasche einer Bekannten. Ich habe ihr das Taschen-Innenleben eingearbeitet. Gute Strickerinnen sind sicherlich in der Lage, nach den Fotos das Strickmuster nachzuarbeiten.  Die Innentasche als Schnittmuster erhaltet Ihr in Kürze kostenlos zum runterladen.

Herzlichst

signation-barbara

 

Facebooktwitterpinterest

Barbara`s Blog – Sommerpause

Happy Holiday 2016 1

Liebe Freunde,

unser Blog geht bis zum 26.8.16 in die Sommerpause. Für mich ist es eine Zeit der inneren Besinnung um schöpferisch neue Ideen zu entwickeln. Eine besondere Idee steht schon fest, die ich Euch auch schon verrate. Ich zeige Euch wie man eine „Mary Poppin´s Tasche“ selber herstellt, natürlich wieder mit einem kostenlosen Schnittmuster dazu.

Ich wünsche Euch einen schönen und erholsamen Urlaub. Auch für die, die Zuhause bleiben :-).

Besonders wünsche ich Euch  schönes warmes Sommerwetter.

Auf bald

herzliche Grüße

signation-barbara

 

 

 

Facebooktwitterpinterest

Maggie`s Strickkaffee

Liebe Freunde,

im Stricken bin ich eine totale Anfängerin und hatte diesbezüglich aus der Kindheit keine gute Erfahrungen gesammelt. Durch Maggie`s Strickkaffee (meine Freundin Maggie mit den roten Haaren) gewinne ich immer mehr Freude am Stricken und stelle mich jetzt der Herausforderung, einen Strick-Poncho zum Winter fertig zu bekommen. Ich bin jedesmal begeistert wenn ich sehe, mit welcher Geschwindigkeit die anderen Damen aus dem Strickkaffee tolle Strickmodelle zaubern.

Zu meinem Poncho habe ich ein Schnittmusterplan erstellt (siehe Skizze). Wer Lust hat, kann damit den Poncho nachstricken. Selbstverständlich wird Euch der fertige Strickponcho dann auch hier im Blog präsentiert.  Zum Stöbern empfehle ich Euch die Webseite meiner Freundin Maggie: www.rosenstueck.de

Unser Strickkaffee geht jetzt in die Sommerferien.

Auf Barbara`s Blog geht es aber  mit tollen, leichten und kostenlosen Schnittmustern weiter.

Viel Spaß und herzliche Grüße

signation-barbara

Facebooktwitterpinterest

Die Leichtigkeit des Seins

Liebe Freunde,

die Leichtigkeit des Seins spiegelt sich in dem leichten Jersey-Poncho (Poncho No. 2) wieder. Der Jersey ist aus 100% Baumwolle leicht mercerisiert mit einem leichten Glanz auf der Oberfläche. Die Trageeigenschaft ist ausgesprochen angenehm und für den Sommer ebenso wie für Herbst und Winter geeignet. Ob figurumspielend, sportlich oder schick, Du kannst das Modell zu vielen Gelegenheiten tragen.

Das Schnittmuster findest Du wie immer in Barbaras Inspirationen. Mit der äußeren Form kannst Du auch spielen und Dir etwas zwischen Poncho No. 1 und Poncho No. 2 ausdenken.

Das Schnittmuster für die Kapuze kannst Du, ebenso wie die Nähanleitung, vom Poncho No. 1 übernehmen. Lass Deiner Kreativität freien Lauf…

Viel Freude mit Deinem DIY-Poncho No. 2.

Herzliche Grüße

signation-barbara

 

Facebooktwitterpinterest

Ein Hauch von Seide

Liebe Freunde,

wer trendy und up-to-date sein möchte, kann hier sich das schnellste DIY Blusen-Poncho nachnähen.

Nach meinem Beispiel habe ich die ganze Seiden – Stoffbreite 140 cm genommen. Lege die Seide doppelt, Webkante auf Webkante. Vom Stoff-Bruch zur Webkante messe die Blusenlänge  70 cm. Die Stoff-Bruch-Seite ergibt die Schulter und die Halsform. Die Länge der Stoff-Bruch-Seite ist 107 cm lang. Auf der Hälfte schneide die Halsform aus.

Vom Stoff-Bruch/Schulter messe die Tiefe des Ärmels auf 26 cm und stecke mit Stecknadeln fest. Die Ärmel-Innennaht-Länge ist in diesem Modell 16 cm lang. Die Seitennaht wird bei 16 cm von der Stoffkante aus auf eine Länge von 41 cm genäht.

Nähe/Steppe in einem Verlauf die Ärmelnaht und Seitennaht mit einem Gradstich zu. Die Halsform lege zweimal knapp ein, dämpfe mit dem Bügeleisen glatt und steppe kantig ab. Fertig ist Dein neues Modell.

Viel Spaß und herzliche Grüße

signation-barbara

 

 

Facebooktwitterpinterest

Der modische Allrounder Poncho No 1

Liebe Freunde,

das Schnittmuster Poncho No 1 steht euch jetzt zum downladen zur Verfügung. Das Schnittmuster umfasst 12 Seiten. Die Seiten werden ganz leicht nach den hintereinander folgenden Zahlen 1-12, Schnittkante an Schnittkante angelegt und mit Tesafilm fest geklebt. Danach könnt ihr den Schnitt ausschneiden.

Die kostenlosen Schnittmuster sind von mir Hand gefertigt und beinhalten Nahtzugaben von 1cm.

„Nähanleitung“

Zuallererst werden alle Schnittteile abgekettelt. Im zweiten Schritt werden die Kleinteile vorgearbeitet (das ist eine Grundregel).

  • Die zugeschnittene Tasche auf die Taschen-Linie im Vorderteil anlegen und mit Stecknadeln aufstecken und knapp-kantig aufnähen.
  • Die Kapuzen-Mittelnaht zusammennähen.
  • An der Kapuzen-Öffnung-Tunnelzug: Blende (Fertige Breite 3 cm) annähen.
  • Rechts und Links je ein Knopfloch 3-4 cm groß mit unterlegter Vliesline nähen. (Nimm bitte eine Vlieseline zum aufbügeln).
  • Der Tunnelzug: Band umlegen, dämpfen mit Stecknadeln kantig fest stecken und absteppen.
  • Schulternaht, Vorder- mit Rückenteil zunähen
  • Kapuze in die Rumpf-Hals-Linie mit Stecknadeln stecken und zu nähen.
  • Achtet dabei auf die Wickeleffekt-Richtung. Der Wickeleffekt soll von Rechts nach Links oben liegen (äußere Ansicht).
  • Nun ziehe mit einer Sicherheitsnadel ein fertiges Band durch den Tunnel.
  • Die Hals-Naht Innen mit Schrägband sauber einfassen.

Ich wünsche Euch viel Freude zu eurem neuen DIY-Poncho Projekt.

Herzliche Grüße

signation-barbara

Facebooktwitterpinterest